Informationen zur Datenverarbeitung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website.

 

I. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

 

Verantwortlich für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist:

 

Stadtapotheke in Saarbrücken
Yasmin Hassan e.K.
Bahnhofstraße 37
66111 Saarbrücken
Tel.: 06 81 / 94 88 90
Fax: 06 81 / 94 88 949
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.stadtapotheke-sb.de

 

Der Datenschutzbeauftragte ist unter:

Triesch Management & Datenschutz (Micheal E. Triesch)
Rheindamm 13
D-40668 Meerbusch
Tel.: 02150-7948980
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zu erreichen.

 

II. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

 

1. Aufrufen unserer Website | Log-Files

Beim Aufrufen unserer Website werden systembedingt Informationen in sogenannten Server-Log-Files („Log-Files“) erhoben und gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse des abrufenden Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Referrer-URL (Internetseite, von der aus der Zugriff erfolgte) und aufgerufene Links
  • Informationen über den Browsertyp, die verwendete Version und ggfs. das von Ihnen verwendete Betriebssystem sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten sind für uns nicht einer bestimmten Person zuordenbar; Rückschlüsse auf Ihre Identität sind uns nicht möglich. Die Daten wer-den getrennt von anderen personenbezogenen Daten gespeichert; eine Zusammenführung mit anderen Daten erfolgt nicht.

Diese Daten verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Auslieferung der Inhalte unserer Website sowie zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, zur Optimierung unserer Internetseite und zur Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität. Die Daten werden für einen Zeitraum von 2 Jahren gespeichert und anschließend gelöscht.

 

2. Kontaktformular | E-Mail-Kontakt

Soweit Sie uns über das Kontaktformular auf unseren Internetseiten oder per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (Name und E-Mail-Adresse) zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DSGVO; berechtigte Zwecke sind die Bearbeitung und Nachverfolgung von Nutzeranfragen sowie die nachgelagerte Ansprache der Nutzer zu Beratung. Die Daten werden nach Ablauf 2 Jahren seit der letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen gelöscht, soweit wir nicht gesetzlich zu einer darüber hinausgehenden Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind. Bitte beachten Sie, dass die Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustauch nicht garantiert werden. Wir empfehlen Ihnen, keine Gesundheitsdaten (Angaben zu Krankheiten, Medikamenten etc.) per E-Mail oder über das Kontaktformular an uns zu übermitteln.

 

3. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Im Zusammenhang mit der Bestellung können Sie sich damit einverstanden erklären, postalisch und/oder per E-Mail von 1A-GESUND e.V. und/oder von uns über Produkte und Dienstleistungen informiert zu werden. 1A-GESUND e.V. bzw. wir verwenden Ihre Adresse und/oder E-Mail-Adresse auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausschließlich zum Versand der Angebote. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Nachricht an uns bzw. 1A-GESUND e.V. widerrufen.

Für die Anmeldung zu unseren Informationsschreiben per E-Mail verwenden wir das sogenannte Double-opt-in-Verfahren. Nach Ihrer Anmeldung senden wir eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Erhalt von E-Mails wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, werden wir Ihnen keine Informationen per E-Mail zusenden und Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck löschen.

 

4. Google Maps

Auf unserer Website nutzen wir Google Maps, ein Angebot der Google Inc., 600 Amphitheatre Parkway Mountain View, Ca 94043, USA („Google“) auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website an-zeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Kartenfunktion.

Google setzt Cookies ein, um bei dem Besuch unserer Website die Information zu erhalten, dass Sie die Unterseite mit der interaktiven Karte aufgerufen haben. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Zudem werden die unter Ziff. II.1 aufgeführten Log-Files an Google Maps übermittelt. Falls Sie bei Google ein Kundenkonto haben und dort eingeloggt sind, werden die Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwe-cke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechter Gestaltung seiner Website.

Sie haben die Möglichkeit, unsere Website auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu stellen Sie ihren Browser so ein, dass die Annahme von Coo-kies von Drittanbietern ausgeschlossen ist. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

5. Verwendung von Instagram Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram- Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

6. Social Plugins von Facebook, Google+, Twitter und Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA(“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier:https://developers.facebook.com/docs/pluginsGoogle+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Siehier: https://developers.google.com/+/web/Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103,USA („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier:https://about.twitter.com/en_us/company/brand-resources.htmlInstagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA(„Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier:http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badgesWenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browsereine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. DerInhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seiteeingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass IhrBrowser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profilbesitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wirdvon Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dortgespeichert.Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website IhremProfil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit denPlugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Twittern“- bzw. den„Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Serverder Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialenNetzwerk, auf Ihrem Twitter- bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontaktenangezeigt.Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durchdie Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz IhrerPrivatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.phpDatenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.htmlDatenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacyDatenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unserenWebauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssenSie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie könnendas Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit demSkript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

7. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden vereinzelt Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

 

III. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt – soweit unter Ziff. II nicht ausdrücklich erläutert – grundsätzlich nicht. Insbesondere geben wir Ihre Daten mit Ausnahme der unter Ziff. II dargestellten Verarbeitungen nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums weiter.

Die Website stellt in unserem Auftrag und auf unsere Weisung 1A-GESUND e.V., St. Johanner Straße 41 – 43, 66111 Saarbrücken bereit.

 

IV. Betroffenenrechte

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stehen Ihnen als betroffene Person die folgenden Rechte zu:

 

1. Einwilligung | Widerrufsrecht

Soweit wir Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zum Widerruf genügt eine einfache Nachricht an uns. Sie können dazu die oben angegebenen Kontaktdaten verwenden.

 

2. Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, soweit diese aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO („berechtigte Zwecke“) gestützt wird (Art. 21 DSGVO). Eine Verpflichtung zur Umsetzung Ihres Widerspruchs besteht nach Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO jedoch nur, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

3. Weitere Betroffenenrechte

Zudem können Sie – bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen – folgende Rechte in Anspruch nehmen:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten, insb. über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der Daten und deren Herkunft, falls die Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden, die Kategorien der Empfänger Ihrer Daten, die geplante Speicherdauer sowie Ihre Betroffenenrechte (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personen-bezogener Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten, insb. wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind und wir nicht aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Vorgaben zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der uns von Ihnen be-reitgestellten persönlichen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format (Art. 20 DSGVO).

 

4. Beschwerderecht

Ihnen steht nach Art. 77 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch uns gegen die Vorgaben der DSGVO verstößt. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Drobisch-Str. 12
66111 Saarbrücken
Tel.: 06 81 / 94 78 10

 

V. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische Sicherheitsmaßnahmen, um die uns von Ihnen anvertrauten Daten vor Verlust, Zerstörung, Offenlegung und Zugriff durch Unbefugte zu schützen und passen diese stets den technischen Weiterentwicklungen an. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei der Datenübertragung ein lückenloser Schutz der Daten nicht möglich ist.

 

VI. Links auf Internetseiten Dritter

Wir verlinken Internetseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, welche Daten durch diese Anbieter verarbeitet werden, wenn Sie diese Links anklicken. Da die Datenverarbeitung durch diese Anbieter unserer Kontrolle entzogen ist, übernehmen hierfür keine Verantwortung. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten dieser Anbieter entnehmen Sie bitte der jeweiligen Informationen zur Datenverarbeitung dieser Anbieter.

 

VII. Anpassungen der Informationen zur Datenverarbeitung

Unsere Informationen zur Datenverarbeitung werden wir von Zeit zu Zeit überarbeiten, um diese an den Stand der Technik und an veränderte gesetzliche Vorgaben anzupassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich regelmäßig über Änderungen auf dieser Seite zu informieren.